Lebenslauf

Sprachkenntnisse im Lebenslauf

bewerbungsschreiben englisch

In deinem Lebenslauf solltest du neben der Angabe deiner Computerkenntnisse auch eine Kategorie zu den Sprachkenntnissen aufführen. Angaben wie „7 Jahre Schulunterricht“ oder „8 Wochen Auslandsaufenthalt“ sagen wenig darüber aus, wie gut oder schlecht du eine Sprache tatsächlich beherrschst. Um deine Sprachkenntnisse besser einordnen zu können, haben wir dir im Folgenden eine Übersicht erstellt. Versuche […]

Weiterlesen ...

Computerkenntnisse im Lebenslauf

Computerkenntnisse im Lebenslauf?

Welche Computerkenntnisse gehören in den Lebenslauf? Für deine Computerkenntnisse gilt dasselbe wie für deine Fremdsprachenkenntnisse: Das reine Auflisten sagt zu wenig über deinen Kenntnisstand aus. Kennst du dich mit Word, Excel, PowerPoint und Outlook aus? Beherrschst du ein Grafikprogramm oder sogar eine Programmiersprache? Je konkreter deine Angaben sind, desto besser kann dein zukünftiger Arbeitgeber dein […]

Weiterlesen ...

Wortherkunft (3): Lebenslauf

Lebenslauf Englisch

Der Lebenslauf ist wichtiger Bestandteil einer jeden Bewerbung. Die Auflistung der einzelnen Lebensstationen soll dem möglichen Arbeitgeber ein Bild von dir und deiner Ausbildung geben. Unter einem Lebenslauf versteht man aber nicht nur das Schriftstück, das der Bewerbung beigefügt wird, sondern auch ganz allgemein die Lebensgeschichte eines Menschen. Der Begriff Lebenslauf ist ein relativ junges […]

Weiterlesen ...

Bewerbungsfristen im Überblick: Wann suchen Firmen ihre Azubis?

Bewerbungsfristen

Der November ist zwar kalt, aber der heißeste Monat des Jahres, was die Bewerbungsphase betrifft. Nahezu alle Branchen in jeder Firmengröße suchen jetzt nach passenden Azubis und Dual Studierenden. In der folgenden Grafik kannst du ablesen, welche Branchen in welchen Monaten am stärksten suchen. Je dunkler das Rot ist, desto intensiver suchen die Arbeitgeber nach […]

Weiterlesen ...

Klassische Bewerbungsmappe weiter auf Platz 1

Bewerbungsmappe

Früher war alles ganz einfach. Lebenslauf anfertigen, Anschreiben verfassen, dazu die Zeugnisse und ein Deckblatt. Das Ganze in die Bewerbungsmappe, Adresse und Briefmarke drauf und ab damit zum Briefkasten. Heute gibt es mehr Möglichkeiten. Die größeren Unternehmen setzen zunehmend auf Online-Formulare und auch per E-Mail werden Bewerbungen inzwischen gerne akzepiert. Doch wer hat die Nase […]

Weiterlesen ...

Lebenslauf

Der Lebenslauf ist die chronologische Abhandlung deines bisherigen schulischen und beruflichen Werdegangs. Es gibt viele Dinge zu beachten: Layout, Datum & Unterschrift sowie natürlich die Reihenfolge der Inhalte und die Inhalte selbst. Im Bewerbungstutorial bei AZUBIYO bekommst du eine Anleitung, wie du einen Lebenslauf schreibst. Dazu findest du außerdem Beispiele, Vorlagen und Muster für einen Lebenslauf im Downloadbereich.

Hier im Blog geht es darüber hinaus um Tipps für deinen Lebenslauf, z.B. „Gehören Angaben zu Eltern in den Lebenslauf?", Hobbys im Lebenslauf, Computerkenntnisse im Lebenslauf, uvm.

Über uns

AZUBIYO ist ein im Januar 2010 in München gegründetes Unternehmen. Bei www.azubiyo.de werden Ausbildungssuchende und Arbeitgeber passgenau zusammengeführt: Bewerber legen ein Profil an, führen einen Stärkentest durch und geben konkrete Wünsche zu Arbeitszeit, Arbeitsort und Reisebereitschaft an. Auf der anderen Seite definiert der Arbeitgeber seine Anforderungen und Arbeitsbedingungen.

Das AZUBIYO-Matching-Verfahren führt dann die passenden Bewerber mit den richtigen Stellen zusammen. Fast wie bei einer Online-Partnervermittlung.

Für Schüler ist AZUBIYO immer kostenfrei.

banner