Lebenslauf

Warum werden Sprachkenntnisse im Berufsleben immer wichtiger?

Sprachkenntnisse im Berufsleben

Durch technischen Fortschritt und einen stetigen Abbau von Handelsbarrieren zwischen Nationen haben Firmen sich auf der ganzen Welt untereinander vernetzt, und so geht es auch den Sprachbarrieren an den Kragen. Je weiter die Globalisierung voranschreitet, desto wichtiger werden Fremdsprachenkenntnisse. Wer braucht Fremdsprachen im Beruf? Sprachkenntnisse sind nicht nur für Übersetzer oder in der Tourismusbranche ein […]

Weiterlesen ...

Bewerbung 2.0: Kreativ oder klassisch bewerben?

kreative bewerbung bewerbungsflyer aussenseite

Welcher Tonfall bei einer Bewerbung angebracht ist, hängt direkt von der konkreten Stelle und Branche ab. Während konservative Branchen wie das Finanzwesen oft nur klassische Bewerbungen als professionell einstufen, hebt man sich bei kreativen Branchen wie dem Werbewesen durch eine originelle Bewerbung häufig positiv ab. Doch welche Arten von kreativen Bewerbungen werden zunehmend akzeptiert und […]

Weiterlesen ...

Das perfekte Bewerbungsfoto

Bewerbungsfoto

Wie sollte es aussehen und wo gehört es hin? „Ich habe heute leider kein Bewerbungsfoto für dich!…“ Eines gleich zu Anfang: Du musst KEIN Bewerbungsfoto mitsenden! Dies ist in Deutschland nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) keine Pflicht. Empfehlenswert ist es aber trotzdem. Denn dein Foto hat einen größeren Emotionsgehalt als deine restlichen Unterlagen: Deine Haltung, […]

Weiterlesen ...

Lebenslauf: Eltern und Geschwister angeben?

Gehören die Namen und Berufe meiner Eltern in meinen Lebenslauf?

Die Ratgeber sind sich weitestgehend einig, dass folgende Angaben in den Lebenslauf gehören: (1) Persönliche Angaben wie Name, Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum  und -ort (2) Angaben zur Schulbildung inkl. Abschlussnoten (3) Berufs- bzw. Praxiserfahrung (4) Sprach– und Computerkenntnisse (5) Hobbys und Fähigkeiten/Zertifikate (6) Ort, Datum und Unterschrift Bei der Frage nach den Namen und Berufen der […]

Weiterlesen ...

Ausbildung 2014: Bewerbungsphase beginnt!

Bewerbungsfristen für Ausbildung und Duales Studium

+++ Update: Im November werden in allen Branchen Azubis gesucht. Der November ist die heiße Phase der Bewerbungsfristen. Die einen beenden die Azubi-Suche, die anderen beginnen. Wer also eine Ausbildung für 2014 sucht, der sollte im November aktiv werden! +++ Es geht wieder los: Pünktlich zum Beginn des neuen Ausbildungsjahres im August und September beginnen […]

Weiterlesen ...

Lebenslauf

Der Lebenslauf ist die chronologische Abhandlung deines bisherigen schulischen und beruflichen Werdegangs. Es gibt viele Dinge zu beachten: Layout, Datum & Unterschrift sowie natürlich die Reihenfolge der Inhalte und die Inhalte selbst. Im Bewerbungstutorial bei AZUBIYO bekommst du eine Anleitung, wie du einen Lebenslauf schreibst. Dazu findest du außerdem Beispiele, Vorlagen und Muster für einen Lebenslauf im Downloadbereich.

Hier im Blog geht es darüber hinaus um Tipps für deinen Lebenslauf, z.B. „Gehören Angaben zu Eltern in den Lebenslauf?", Hobbys im Lebenslauf, Computerkenntnisse im Lebenslauf, uvm.

Über uns

AZUBIYO ist ein im Januar 2010 in München gegründetes Unternehmen. Bei www.azubiyo.de werden Ausbildungssuchende und Arbeitgeber passgenau zusammengeführt: Bewerber legen ein Profil an, führen einen Stärkentest durch und geben konkrete Wünsche zu Arbeitszeit, Arbeitsort und Reisebereitschaft an. Auf der anderen Seite definiert der Arbeitgeber seine Anforderungen und Arbeitsbedingungen.

Das AZUBIYO-Matching-Verfahren führt dann die passenden Bewerber mit den richtigen Stellen zusammen. Fast wie bei einer Online-Partnervermittlung.

Für Schüler ist AZUBIYO immer kostenfrei.

banner