Klassische Bewerbungsmappe weiter auf Platz 1

BewerbungsmappeFrüher war alles ganz einfach. Lebenslauf anfertigen, Anschreiben verfassen, dazu die Zeugnisse und ein Deckblatt. Das Ganze in die Bewerbungsmappe, Adresse und Briefmarke drauf und ab damit zum Briefkasten.

Heute gibt es mehr Möglichkeiten. Die größeren Unternehmen setzen zunehmend auf Online-Formulare und auch per E-Mail werden Bewerbungen inzwischen gerne akzepiert. Doch wer hat die Nase vorn? Hat das Internet den klassischen Postweg bereits überholt oder kann sich die gute alte Bewerbungsmappe trotz aller Neuerungen behaupten? Wir haben es für euch herausgefunden.

Mehr als 600 Stellenanzeigen für Ausbildungs- und Duale Studienplätze wurden in unsere Auswertung miteinbezogen. Darunter viele große, aber auch kleine und mittelständische Unternehmen. Und das Ergebnis hat zumindest uns überrascht. Die E-Mail-Bewerbung wird nur in 45% der Fälle akzeptiert. Online-Formulare gibt es immerhin in 60% aller Fälle. Doch mit Abstand an erster Stelle ist nach wie vor die postalische Bewerbung. Ganze 70% der von uns untersuchten Stellenanzeigen erlauben noch die klassische Bewerbung per Post.

Interessant wäre nun zu wissen, welche Bewerbungsform sich die Bewerber eigentlich wünschen. Auf unserer Facebook-Seite haben wir eine kleine Umfrage gestartet und sind schon sehr gespannt, welche Bewerbungsform dort das Rennen machen wird.

——————————————————–

Anleitungen zur Bewerbung und auch speziell zur Online-Bewerbung via E-Mail oder Online-Formular findest du in unserem Servicebereich.

Florian Florian

(6 Beiträge)

Hallo, ich bin Florian und einer der beiden Gründer von AZUBIYO. Gelegentlich schreibe ich hier im Blog Beiträge rund um die Themen Ausbildung, Duales Studium und Bewerbung.


Hinterlasse eine Antwort.

Deine EMail Adresse wird nicht veröffentlicht.

AZUBIYO im Netz

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On GooglePlusVisit Us On Youtube

Über uns

AZUBIYO ist ein im Januar 2010 in München gegründetes Unternehmen. Bei www.azubiyo.de werden Ausbildungssuchende und Arbeitgeber passgenau zusammengeführt: Bewerber legen ein Profil an, führen einen Stärkentest durch und geben konkrete Wünsche zu Arbeitszeit, Arbeitsort und Reisebereitschaft an. Auf der anderen Seite definiert der Arbeitgeber seine Anforderungen und Arbeitsbedingungen.

Das AZUBIYO-Matching-Verfahren führt dann die passenden Bewerber mit den richtigen Stellen zusammen. Fast wie bei einer Online-Partnervermittlung.

Für Schüler ist AZUBIYO immer kostenfrei.

banner