Wortherkunft (5): Zimmermann

Zimmerer bzw. Zimmerleute sind Handwerker, die in der Holzverarbeitung tätig sind und zum Beispiel Dachstühle oder Holztreppen fertigen.

Zimmerer gibt es schon sehr lange. Früher war nämlich fast jeder ein Zimmermann, da man sich sein Haus meist selbst bauen musste. Im Laufe der Zeit und vor allem seit dem Mittelalter spezialisierten sich die Handwerker immer mehr auf bestimmte Techniken und Arbeiten, so dass der Zimmermann allmählich zum eigenständigen Beruf wurde.

Eine alte Bezeichnung für den Zimmerer ist wahrscheinlich zimbarari. Und der Zimmermann hieß früher erst zimbarman und später zimberman, bevor unser heutiges Wort daraus wurde.

Alle diese Begriffe, ob alt oder jung, enthalten das Substantiv Zimmer in unterschiedlichen Formen. Und dieses Wort hat sehr alte Wurzeln und kann bis in die gotische Sprache zurückverfolgt werden. Das ist die älteste germanische Sprache, für die es schriftliche Nachweise gibt. Der Vorfahr für unser Zimmer im Gotischen ist temra, was „Bauholz, Gezimmertes“ bedeutet. Dieses entwickelte sich von timbar, über zimbar und zimber, bis hin zu zimer und schließlich Zimmer.

Wörtlich ist der Zimmerer oder Zimmermann also „der, der ein Zimmer baut“ oder „der, der etwas (aus Holz) baut“.

Weitere Teile der Serie:

Michaela Michaela

(45 Beiträge)

Hallo! Ich bin Michaela und arbeite in der AZUBIYO-Redaktion. Damit ihr euch in Ausbildung und Beruf keinen Kopf um Arbeitszeiten, Überstunden und Finanzen machen müsst, bringe ich ein wenig Licht in den Rechte- und Pflichten-Dschungel. Aber auch bei anderen Fragen oder Problemen in Schule und Betrieb stehe ich euch mit Rat und Tat zur Seite. Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann diskutiert doch einfach mit! Ich freu' mich auf euer Feedback!


Kommentare

  1. […] Wortherkunft (5): Zimmermann   Was dich auch interessieren könnte:Wortherkunft (5): Zimmermann […]

    5. Dezember 2012 um 10:08
  2. […] Wortherkunft (5): Zimmermann […]

    10. Januar 2013 um 10:22
  3. […] Wortherkunft (5): Zimmermann […]

    8. Mai 2013 um 16:25
  4. […] Wortherkunft (5): Zimmermann […]

    14. Mai 2013 um 10:38

Hinterlasse eine Antwort.

Deine EMail Adresse wird nicht veröffentlicht.

AZUBIYO im Netz

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On GooglePlusVisit Us On Youtube

Über uns

AZUBIYO ist ein im Januar 2010 in München gegründetes Unternehmen. Bei www.azubiyo.de werden Ausbildungssuchende und Arbeitgeber passgenau zusammengeführt: Bewerber legen ein Profil an, führen einen Stärkentest durch und geben konkrete Wünsche zu Arbeitszeit, Arbeitsort und Reisebereitschaft an. Auf der anderen Seite definiert der Arbeitgeber seine Anforderungen und Arbeitsbedingungen.

Das AZUBIYO-Matching-Verfahren führt dann die passenden Bewerber mit den richtigen Stellen zusammen. Fast wie bei einer Online-Partnervermittlung.

Für Schüler ist AZUBIYO immer kostenfrei.

banner