Tag der Logistik – 19.04.2012

Tag der LogistikOhne die Logistik gäbe es zum Frühstück weder Ananas noch Mango, auf dem Tisch stünden keine frischen Tulpen und im Supermarkt gäbe es kein wöchentlich wechselndes Sortiment an Freizeitartikeln. Die Logistik sorgt dafür, dass Waren zu einer bestimmten Zeit an einem bestimmten Ort in einer bestimmten Qualität sind, und dass 2,7 Millionen Menschen in Deutschland Arbeit haben.

 

Rückblick und Wandel der Logistik

Die Anfänge der Logistik liegen im Militärwesen. Waffen, Munition und Verpflegung mussten zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein. Die Logistik stellte den Nachschub sicher.
Heutzutage hat sich das Aufgabenfeld der Logistik erweitert und beinhaltet u.a. folgende Aufgaben:
Transport, Lagerung, Bereitstellung, Beschaffung und Verteilung von Gütern, Kontrolle und Optimierung.

Ohne die Logistik gäbe es keine Globalisierung. Beispielsweise kann man in Australien bei einem bekannten schwedischen Möbelhaus die gleichen Möbel kaufen wie in Deutschland und weiteren 30 Ländern. Beliefert wird diese Firma von 1.300 Zulieferern aus 54 Ländern. Viele Online-Shops wären nicht in der Lage, ihre Produkte an einem Produktionsstandort weltweit anzubieten, gäbe es die Logistik nicht.

Tag der Logistik

Gerade weil die Logistik so vielfältig ist und aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken ist, veranstaltet die BVL- Bundesvereinigung Logistik am 19.04.2012 bereits zum 5. Mal den Tag der Logistik. In ganz Deutschland finden mehr als 400 Aktionen in den verschiedensten Logistik-Unternehmen statt.

Haben wir dein Interesse für die Logistikbranche geweckt? In unserem Stellenmarkt findest du viele interessante Ausbildungsplätze, z.B. Eisenbahner im Betriebsdienst, Berufskraftfahrer, Fachlagerist, Fachkraft für Lagerlogistik oder Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung.
Hier findest du alle Ausbildungsplätze in der Logistik auf einen Blick.

Was will ich werden? Finde es im kostenlosen Berufstest heraus.

Bianca Bianca

(92 Beiträge)

Hallo, ich bin Bianca und bin verantwortlich für die Online-Redaktion bei AZUBIYO. Ich habe Linguistik, Literatur und Pädagogik in München studiert und das Thema „Jugendsprache" in meiner Magisterarbeit untersucht. Ich liebe VW Bullis (T1-T3), Skandinavien, Irland & Schottland und schreibe gern über die Themen Bewerbung & Berufswahl.


Hinterlasse eine Antwort.

Deine EMail Adresse wird nicht veröffentlicht.

AZUBIYO im Netz

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On GooglePlusVisit Us On Youtube

Über uns

AZUBIYO ist ein im Januar 2010 in München gegründetes Unternehmen. Bei www.azubiyo.de werden Ausbildungssuchende und Arbeitgeber passgenau zusammengeführt: Bewerber legen ein Profil an, führen einen Stärkentest durch und geben konkrete Wünsche zu Arbeitszeit, Arbeitsort und Reisebereitschaft an. Auf der anderen Seite definiert der Arbeitgeber seine Anforderungen und Arbeitsbedingungen.

Das AZUBIYO-Matching-Verfahren führt dann die passenden Bewerber mit den richtigen Stellen zusammen. Fast wie bei einer Online-Partnervermittlung.

Für Schüler ist AZUBIYO immer kostenfrei.

banner