AZUBIYO Blog: Online-Magazin für Bewerbung & BerufswahlAusbildung„Unsere Azubis von heute sind unsere Manager von morgen“

„Unsere Azubis von heute sind unsere Manager von morgen“

Margareta Badiane, Ausbildungsreferentin bei KFC

Margareta Badiane ist Referentin für Ausbildung bei Kentucky Fried Chicken. Hier berichtet sie über Bewerbung, Inhalt und Ablauf der Ausbildung zum Fachmann/-frau für Systemgastronomie.

Welches Ziel hat diese Ausbildung?
Unsere frischen Produkte herzustellen, zuzubereiten und unseren Gästen zu verkaufen stellt sicherlich unser Tagesgeschäft dar. Doch hinter der Ausbildung zum Fachmann/-frau für Systemgastronomie steckt noch viel mehr. Sie bildet mit ihren kaufmännischen Inhalten das Fundament deiner Managementkarriere im Restaurant. Es geht also nicht darum, dich nur für die klassischen Prozesse im Service oder in der Küche auszubilden – wir möchten, dass du mit dieser Ausbildung Teil unseres Restaurantmanagements wirst und uns bei der Führung unserer großartigen Restaurants unterstützt.

Deshalb setzen wir bei der Ausbildung insbesondere den Fokus auf die Vermittlung von Managementinhalten,  wie z.B. Schicht- und Personalführung, Werbung und Verkaufsförderung, Lebensmittelsicherheit sowie Buchhaltung und Warenwirtschaft.

Welche Inhalte erwarten mich?
Die Inhalte der Ausbildung orientieren sich an den von der IHK vorgegebenen Ausbildungsrahmenplan. So ist sichergestellt, dass Du auch alle wichtigen Ausbildungsinhalte vermittelt bekommst.

1. Ausbildungsjahr:

  • Zubereitung, Präsentation und Verkauf unserer Produkte
  • Gerätetraining
  • Service und Gästebetreuung
  • Qualitätssicherung
  • Hygienetraining
  • Lebensmittelrecht
  • Umweltschutz
  • Zertifizierung zum Team & Champs Partner

2. Ausbildungsjahr

  • Personalwesen, Arbeits- und Tarifrecht, Arbeitsplangestaltung
  • Gästebetreuung
  • Marketing: Werbung und Verkaufsförderung
  • Beschwerdemanagement
  • Buchhaltung und Warenwirtschaft
  • Zertifizierung zum/zur Schichtführer/in
  • Vorbereitung auf die Zwischenprüfung

3. Ausbildungsjahr

  • Marketing: Werbung und Verkaufsförderung
  • Kostenmanagement- und analyse
  • Arbeitsplangestaltung
  • Personalführung und –training
  • Vorbereitung auf die Abschlussprüfung

Wie sieht der Ablauf aus?
Die Ausbildung erfolgt im dualen System. Somit hast du die Möglichkeit die in der Berufsschule erlernte Theorie mit der Praxis im Restaurant ideal zu verknüpfen. Dabei absolvierst du den praktischen Teil in einem zu Beginn der Ausbildung festgelegten KFC-Restaurant. Den theoretischen Part leistest du je nach Berufsschule in Block- oder Teilzeitunterrichtsform ab.

Und das ist noch nicht alles. Während Deiner Ausbildung fördern wir Deine Entwicklung mit der Teilnahme an

  • internen sowie externen Seminaren und Praktika,
  • regelmäßigen Azubi-Events,
  • den Landesmeisterschaften der Systemgastronomie,
  • den nationalen Azubi Award der Systemgastronomie sowie
  • Vorbereitungskursen für die Abschlussprüfung, die dich auf deinem Weg zum erfolgreichen Ausbildungsabschluss unterstützen werden.

Wie lange dauert die Ausbildung?
Die Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre. Durch entsprechende Schulabschlüsse oder sehr guten  Leistungen hast du ebenfalls die Möglichkeit die Ausbildungsdauer zu verkürzen.

Wer begleitet und unterstützt mich bei der Ausbildung?
Deine Betreuung und Förderung sind uns sehr wichtig. So wichtig, dass du von mehreren Kolleginnen und Kollegen betreut wirst. Hauptverantwortung während der Ausbildung trägt der Ausbilder für dich, der in der Regel der Restaurantleiter ist.

Des Weiteren erfährst du Unterstützung durch deine Teamkollegen im Restaurant, den bzw. die jeweiligen Gebietsleiter und Kollegen in der Ausbildungs- sowie in der Trainingsabteilung.

Was passiert nach der Ausbildung?
Unsere Azubis von heute sind unsere Manager von morgen! Deshalb ist es uns ein wichtiges Anliegen, alle unsere Azubis nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung zu übernehmen.
Und dann kann es mit deiner Restaurantkarriere direkt weitergehen. Wenn du sehr gute Leistungen und Weiterentwicklung zeigst, steht deinem Aufstieg vom Schichtleiter über den Assistenten bis hin zum Restaurantleiter nichts im Wege.
Auf diesem Weg werden wir dich selbstverständlich unterstützen.

Wie sieht der Ausbildungsstart aus?
Die Ausbildung beginnt mit einem interaktiven Einführungstag. An diesem werden dir weitere Informationen zu deinem Ausbildungsablauf sowie zu unserem Unternehmen vorgestellt. Besonders ist hierbei, dass du die Möglichkeit hast, alle anderen Azubis, die mit dir deutschlandweit starten, kennenzulernen und dir dein eigenes Netzwerk aufzubauen.

Warum sollte ich die Ausbildung bei KFC machen?
Weil wir ein wachsendes Unternehmen sind, in dem du mit wachsen und unseren Wachstum mitgestalten kannst! Wir sind auf Expansionskurs und haben uns das Ziel gesetzt, die Zahl der Restaurants in Deutschland von derzeit ca. 70, bis 2015 auf 200 zu erhöhen. Und das ist erst der Anfang. Diesen Weg wollen wir mit System und Strategie bestreiten und möchten unsere Restaurants bedarfsgerecht mit Nachwuchskräften verstärken.

Für dieses Wachstum brauchen wir speziell qualifizierte Nachwuchskräfte, die langfristig unsere großartigen Restaurants mit ihren Talenten und Potentialen führen sollen.

Wir bieten dir:

  • Eine einzigartige Unternehmenskultur, in der du als Mensch im Mittelpunkt stehst und Leistung wirklich anerkannt wird
  • In der Regel bereits im zweiten Lehrjahr die Zertifizierung als Schichtführer und Übernahme von Personalverantwortung
  • Eine Entlohnung nach dem Tarifvertrag des BdS mit der Möglichkeit der Teilnahme an unserem attraktiven Bonusprogramm
  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Ein Arbeitsumfeld, in dem man jede Menge Spaß im Team hat
  • Ausbilder, die individuell auf dich eingehen
  • Hohe Übernahmechancen
  • Zahlreiche Perspektiven sowie Weiterentwicklungsmöglichkeiten in einem stetig wachsenden Unternehmen

Was verdiene ich während der Ausbildung?
Die Höhe der Ausbildungsgehälter ist nach dem Entgelttarifvertrag, der zwischen dem Bundesverband der Systemgastronomie (BdS) und der Gewerkschaft NGG abgeschlossen wurde, festgelegt.
Demnach belohnen wir deine Leistung mit folgenden Monatsgehältern:

  1. Ausbildungsjahr  670,00 Euro
  2. Ausbildungsjahr 750,00 Euro
  3. Ausbildungsjahr 830,00 Euro

Und das ist noch nicht alles. Zusätzlich bieten wir dir an:

  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Nach der Schichtführerzertifizierung Nacht- und Sonntagszuschläge sowie die Teilnahme an unserem attraktiven Bonusprogramm
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Die Teilnahme am Pensionsplan
  • Freies Personalessen

Wie sehen die Verfügungszeiten während der Ausbildung aus?
Um dir eine allumfassende Ausbildung zu gewährleisten, absolvierst du diese in Vollzeit. Dabei unterstützt Du dein Restaurant ebenfalls im Schicht- und Wochenenddienst.

Was muss ich mitbringen?
Die Ausbildung ist abwechslungsreich, aber auch herausfordernd und verlangt viel von dir ab. Deshalb solltest du folgende Eigenschaften mitbringen:

  • Spaß am Umgang mit Menschen
  • Eine positive Ausstrahlung
  • Gute bis sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (für den Service)
  • Ein erfolgreich abgeschlossener mittlerer Bildungsabschluss, vorzugsweise Abitur
  • Eine gut ausgeprägte Gäste- und Teamorientierung
  • Ein gutes Zahlenverständnis
  • Eigeninitiative und Proaktivität
  • Ein Mindestalter von 18 Jahren (aufgrund des Schichtdienstes)

Wann beginnt die Ausbildung?
Die Ausbildung beginnt jeweils zum 1. August eines Jahres.

Wo kann ich die Ausbildung absolvieren?
Wir bilden deutschlandweit aus und das in verschiedenen Städten wie z.B. Düsseldorf, Köln, Berlin, München oder Stuttgart. Werfe einen Blick auf unser aktuelles Jobportal, um alle möglichen Ausbildungsstandorte zu erfahren.

Wie und wann bewerbe ich mich?
Wenn wir dein Interesse geweckt haben, dann sollten wir uns schnellstens kennen lernen. Bewirb dich über unser Jobportal und schicke uns deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen zu.
Dazu gehören:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Aktuelle Schulzeugnisse
  • Falls vorhanden: Praktikums- und Weiterbildungsbescheinigungen

Deine Bewerbungsunterlagen nehmen wir ganzjährig an.

Kann ich vor der Ausbildung in das Innenleben eines Restaurants hinein schnuppern?
Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, einen Schnuppertag in einem unserer Restaurants zu absolvieren. Wenn Du dir über einen längeren Zeitraum einen Eindruck verschaffen möchtest, hast Du auch die Möglichkeit als Teammitarbeiter in einem unserer Restaurants zu arbeiten.
Über diese Wege kannst du dir ein besseres Bild über den Ausbildungsberuf und dem Innenleben eines KFC-Restaurants verschaffen. Unsere Kolleginnen und Kollegen werden dich gerne unterstützen und bei Fragen parat stehen.

Hast Du noch Fragen?
Bei weiteren Fragen stehen wir Dir gerne zur Verfügung. Kontaktiere bitte dazu:

Frau Margareta Badiane
telefonisch unter 0211-4222-2809
oder per E-Mail an ausbildung@kfc.de
Bitte schicken Sie Ihr ausgefülltes Formular an kundenservice@azubiyo.de. Wir freuen uns darauf!


Freie Ausbildungsplätze findest du in unserem Stellenmarkt. Mehr über Kentucky Fried Chicken erfährst du bei unseren Arbeitgeberprofilen.


Redaktion Redaktion

(109 Beiträge)

Hier schreibt das Redaktionsteam von AZUBIYO für dich.


Hinterlasse eine Antwort.

Deine EMail Adresse wird nicht veröffentlicht.

AZUBIYO im Netz

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On GooglePlusVisit Us On Youtube

Über uns

AZUBIYO ist ein im Januar 2010 in München gegründetes Unternehmen. Bei www.azubiyo.de werden Ausbildungssuchende und Arbeitgeber passgenau zusammengeführt: Bewerber legen ein Profil an, führen einen Stärkentest durch und geben konkrete Wünsche zu Arbeitszeit, Arbeitsort und Reisebereitschaft an. Auf der anderen Seite definiert der Arbeitgeber seine Anforderungen und Arbeitsbedingungen.

Das AZUBIYO-Matching-Verfahren führt dann die passenden Bewerber mit den richtigen Stellen zusammen. Fast wie bei einer Online-Partnervermittlung.

Für Schüler ist AZUBIYO immer kostenfrei.

banner