Das Online-Magazin für Berufswahl & BewerbungAusbildungBewerber mit der höchsten Punktzahl werden zum persönlichen Gespräch eingeladen

Bewerber mit der höchsten Punktzahl werden zum persönlichen Gespräch eingeladen

Claudia Marr, Personalerin bei der ALBA Group

Claudia Marr, Personalerin, ALBA Group

Claudia Marr (32) ist Dipl. Wirtschaftspsychologin und bei der ALBA Group als Leiterin im Bereich Nachwuchsentwicklung tätig. Welche Berufe das Unternehmen ausbildet und wie das Bewerbungsverfahren abläuft, erzählt sie im Interview mit AZUBIYO.

AZUBIYO: Welche Berufe bilden Sie aus?
Im gewerblich-technischen Bereich bildet die ALBA Group Berufskraftfahrer, Fachkräfte für Kreislauf- und Abfallwirtschaft, Kfz-Mechatroniker, Mechatroniker, Industriemechaniker, Fachlageristen, Fachkräfte für Lagerlogistik, Straßenbauer, Elektroniker, Anlagenmechaniker SHK und Gebäudereiniger aus.

In dem Bereich der kaufmännischen Berufe bietet die ALBA Group für Schüler Perspektiven als Bürokaufleute, Kaufleute im Groß- und Außenhandel, Industriekaufleute, Kaufleute für Bürokommunikation, Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistungen, Fachinformatiker und Informatikkaufleute.

AZUBIYO: Welche Vorteile haben Auszubildende durch eine Ausbildung in Ihrem Unternehmen?
Die ALBA Group legt großen Wert auf eine erstklassige Berufsausbildung. Das bedeutet, dass die Auszubildenden aktiv ins Tagesgeschäft sowie in die Teams eingebunden sind und damit bereits zu Beginn integriert werden. Die ALBA Group begegnet somit frühzeitig dem Fachkräftemangel und bereitet die Auszubildenden für ihren späteren Einsatz nach der Ausbildung optimal vor. Aktiv unterstützen die Ausbilder und Mentoren die Azubis innerhalb der ALBA Group. Weiterhin erhalten die Auszubildenden zusätzlich zur schulischen und betrieblichen Ausbildung spezielle Trainings, um weitere Kompetenzen zu erlangen.

AZUBIYO: Wie läuft das Bewerbungsverfahren ab?
Die Bewerbungsfrist für alle Ausbildungsberufe beginnt im Herbst jeden Jahres. Je früher die Bewerbungsunterlagen der ALBA Group vorliegen, desto besser.

Interessenten können sich ausschließlich über das Online-Jobportal der ALBA Group www.albagroup.de/stellenangebote bewerben. So richten die Bewerber ihre Bewerbung direkt an den zuständigen Ansprechpartner und demzufolge kann die ALBA Group die Bewerbung schnell und gezielt bearbeiten.

Nach Erhalt der vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) erfolgt bei der ALBA Group eine erste Vorauswahl. Anschließend erhalten die besten Kandidaten eine Einladung zu einem Online-Einstellungstest. Die Bewerber mit der höchsten Punktzahl werden zu einem persönlichen Gespräch eingeladen. Bei diesem ersten persönlichen Treffen lernt der mögliche Auszubildende bereits seinen Ausbilder und/oder Chef der ALBA Group kennen.

AZUBIYO: Wie viele Auszubildende stellen Sie (pro Jahr) ein?
Bei der ALBA Group beginnen jedes Ausbildungsjahr rund 80 bis 90 Auszubildende in den gewerblichen und kaufmännischen Berufen.

AZUBIYO: Wie ist die Ausbildung in Ihrem Unternehmen strukturiert?
Die Auszubildenden der ALBA Group – aus ganz Deutschland – erleben einen gemeinsamen Start mit der Kick-off-Veranstaltung in der O2 World Berlin. Die Azubis erhalten bereits von Beginn an die Möglichkeit sich auszutauschen und somit auch in Zukunft in Kontakt zu bleiben.

Anschließend findet die Praxisphase in dem Betrieb eines der ALBA Group-Unternehmen statt und die Auszubildenden absolvieren parallel dazu die Berufsschule. Der inhaltliche Aufbau der Ausbildung hängt von dem jeweiligen Beruf ab. Für alle Azubis bietet die ALBA Group nicht nur eine gemeinsame Kick-off-Veranstaltung an, sondern verspricht weitere Veranstaltungen und Workshops über die gesamte Ausbildungszeit.

Die Auszubildenden erhalten die Möglichkeit sowohl fachliche Inhalte als auch soziale und methodische Kompetenzen zu erlernen und zu entwickeln. Dabei fördert die ALBA Group den Kontakt mit den Auszubildenden und ermöglicht innerhalb der Events die zahlreichen Standorte und Geschäftsfelder kennenzulernen.

AZUBIYO: Was verdienen Azubis bei Ihnen während der Ausbildungszeit? Und welchen Urlaubsanspruch haben sie?
Das Gehalt während der Ausbildungszeit variiert je nach Ausbildungsjahr und Ausbildungsberuf. Dabei orientiert sich die ALBA Group an den Empfehlungen der Industrie- und Handelskammern.

Der Urlaubsanspruch liegt in der Regel bei 28 Tagen.

AZUBIYO: Gibt es besondere Angebote während der Ausbildung?
Ein Highlight für die Auszubildenden der ALBA Group sind die Veranstaltungen. Bereits zu Beginn lädt die ALBA Group zu einer gemeinsamen Kick-off-Veranstaltung in die O2 World nach Berlin ein. In verschiedenen fachlichen sowie persönlichen Schulungen bilden wir die Auszubildenden kontinuierlich weiter und stellen so sicher, dass die Nachwuchskräfte nach dem Abschluss ihrer Ausbildung möglichst optimal auf ihre Karriere in der ALBA Group vorbereitet sind. Am Ende jeder Ausbildung darf natürlich die Abschlussfeier nicht fehlen.

AZUBIYO: Wie gut sind die Chancen, nach der Ausbildung übernommen zu werden?
Die Chancen für die Übernahme nach der Ausbildung stehen sehr gut. Die ALBA Group ist bestrebt, die gut ausgebildeten Auszubildenden in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis zu übernehmen.

AZUBIYO: Welche Aufstiegs- / Karrieremöglichkeiten haben Azubis nach ihrer Ausbildung bei Ihnen?
Jeder Mitarbeiter bei der ALBA Group, der sehr gute Leistung zeigt, unternehmerisch denkt und handelt sowie motiviert ist, bekommt Perspektiven für einen beruflichen Werdegang geboten. Nach Abschluss eines Ausbildungsberufs besteht ebenfalls die Möglichkeit ein Duales Studium zu absolvieren.

AZUBIYO: Welche Anforderungen stellen Sie an die Auszubildenden? Wie wichtig sind Ihnen die Schulnoten? Welche Stärken sollten die Bewerber mitbringen?
Die Anforderungen, die an die Auszubildenden der ALBA Group gestellt werden, variieren je nach dem gewünschten Ausbildungsberuf. Auf der Website www.albagroup.de/ausbildung erhalten Schüler alle notwendigen Informationen zu den einzelnen Berufen und dem Anforderungsprofil.

Die ALBA Group ist kontinuierlich auf der Suche nach engagierten und wissbegierigen Mitarbeitern, die etwas leisten und bewegen wollen. Schulnoten sind wichtig, aber nicht in jedem Fall ausschlaggebend.

AZUBIYO: Welche Tipps geben Sie den Bewerbern mit auf den Weg?
Bereiten Sie sich gut vor und seien Sie im Bewerbungsprozess Sie selbst. Dann können Sie die ALBA Group von sich überzeugen.


Freie Ausbildungsplätze findest du in unserem Stellenmarkt. Mehr über die ALBA Group erfährst du bei unseren Arbeitgeberprofilen.

 

Redaktion Redaktion

(106 Beiträge)

Hier schreibt das Redaktionsteam von AZUBIYO für dich.


Hinterlasse eine Antwort.

Deine EMail Adresse wird nicht veröffentlicht.

AZUBIYO im Netz

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On GooglePlusVisit Us On Youtube

Über uns

AZUBIYO ist ein im Januar 2010 in München gegründetes Unternehmen. Bei www.azubiyo.de werden Ausbildungssuchende und Arbeitgeber passgenau zusammengeführt: Bewerber legen ein Profil an, führen einen Stärkentest durch und geben konkrete Wünsche zu Arbeitszeit, Arbeitsort und Reisebereitschaft an. Auf der anderen Seite definiert der Arbeitgeber seine Anforderungen und Arbeitsbedingungen.

Das AZUBIYO-Matching-Verfahren führt dann die passenden Bewerber mit den richtigen Stellen zusammen. Fast wie bei einer Online-Partnervermittlung.

Für Schüler ist AZUBIYO immer kostenfrei.