Unterrichtsmaterialien für Lehrer, Infos für Eltern

AZUBIYO unterstützt die Arbeit von Lehrern und Beratungslehrern in der Berufsorientierung mit Unterrichtsmaterialien. Insgesamt 5 Unterrichtseinheiten haben wir für die Lehrer zusammegstellt, die im Unterricht eingesetzt werden können. http://www.azubiyo.de/lehrer/

Weiterlesen ...

Berufswahl auf der Berufsbildungsmesse erleben

„Was soll ich nur werden?“

Schon als Kind überlegt man sich, was man denn wohl später einmal werden möchte. Fußballspieler, Astronaut, Cowboy, Sängerin, Prinzessin oder Tierärztin, als Kind ist man sehr kreativ und sich sicher in seiner Berufswahl. Im Laufe der Zeit ändern sich jedoch die Vorstellungen, auch aufgrund der kindlichen Realitätsferne, wenn man begreift, dass „Prinzessin“ kein tatsächlich erlernbarer Ausbildungsberuf ist.
Und spätestens in der Abschlussklasse wird „Was soll ich nur werden?“ zur meist gestellten Frage überhaupt.
Diese Frage greift die Bayerische Staatsregierung – zusammen mit Organisationen der Wirtschaft, den Berufsverbänden und der Arbeitsverwaltung – auf und versucht, zum 11. Mal auf der Berufsbildungsmesse darauf eine Antwort zu geben.
11. Berufsbildungsmesse 2010

Unter dem Motto „Was wird aus mir? Gestalte deine Zukunft“ können Jugendliche und Eltern auf der Berufsbildungsmesse, vom 06.12.-09.12.10 in Nürnberg, Experten aus der Berufsbildung treffen.

Weiterlesen ...

Salesianum – Jugendsozialarbeit & Wohnheim für Azubis

salesianum

Unser Leitsatz „Damit das Leben junger Menschen gelingt“

AZUBIYO: Was ist das Salesianum?
Das Salesianum – eine Einrichtung der Jugendsozialarbeit unter der Trägerschaft der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos – ist in erster Linie ein Wohnheim für Auszubildende und Berufsschüler während der Zeit ihrer Berufsausbildung oder des Blockunterrichtes an den Berufsschulen in München. Neben dem Jugendwohnen gibt es in unserer Einrichtung eine Wohngruppe für unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge, eine Schülertagesstätte für Kinder und Jugendliche von 6 – 17 Jahren, ein Jugendgästehaus, Konferenz- und Tagungsräume zudem Gästezimmer. In all diesen Bereichen ist unser Handeln dabei von einem „familiären“ Stil geprägt, sowie einem partnerschaftlichen und achtungsvollen Umgang von Jugendlichen und Erwachsenen.

Weiterlesen ...

„Berufsorientierung sollte positiv besetzt sein“

Claas Triebel - Foto

Claas Triebel ist promovierter Psychologe und Autor.
Als Experte für Laufbahnberatung arbeitet er an der Universität der Bundeswehr München und ist Gesellschafter des wissenschaftlichen Beratungsunternehmens PerformPartner. Er entwickelt im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales Verfahren zur beruflichen Integration von Migranten und hat zahlreiche Methoden für die Beratung von Menschen in beruflichen Umbruchsituationen entwickelt.

Weiterlesen ...

Wer hat Angst vorm schwarzen Mann? Keiner, keiner…

Schornsteinfegerin

… denn der – pardon, natürlich auch sie – macht den Schornstein rein, und bringt Glück – sagt man. Aber warum ist das so? Glücksbringer Der Schornsteinfeger wird auch Rauchfangkehrer, Schlotkehrer, Kaminfeger und Feuermauerkehrer genannt. Er sorgt dafür, dass der Kamin frei ist. Wäre er verstopft, dann könnte der Ruß sich entzünden und die Bewohner […]

Weiterlesen ...

Ausbildung

Eine Ausbildung wird in Deutschland in der Regel als duale Ausbildung (betriebliche Ausbildung) angeboten. Bei einer dualen Ausbildung findet die Theorie in der Berufsschule und die Praxis im Ausbildungsbetrieb statt. „Dual“ bedeutet also, dass du an 2 Orten deine Ausbildung absolvierst. Daneben gibt es auch noch Berufe, die du nur in einer Schule (Berufsfachschule, Fachakademie) in einer sog. schulischen Ausbildung lernen kannst. Dazu gehören zum Beispiel Berufe aus den Bereichen Gesundheit, Pädagogik und Fremdsprachen.

Wusstest du schon?

Es gibt in Deutschland etwa 500 Ausbildungsberufe, die man erlernen kann. Sich da zu entscheiden, ist schwer. Die Berufswahl ist wohl für viele Schulabgänger die größte Hürde am Ende ihrer Schulausbildung und beinahe jeder stellt sich irgendwann die Frage: „Welcher Beruf passt zu mir?“
AZUBIYO hilft dir bei der Berufsorientierung: Mach den kostenlosen Berufswahltest, informiere dich über die verschiedenen Berufsbilder, hol dir Bewerbungstipps und gehe Schritt für Schritt durch das Bewerbungstutorial.

Über uns

AZUBIYO ist ein im Januar 2010 in München gegründetes Unternehmen. Bei www.azubiyo.de werden Ausbildungssuchende und Arbeitgeber passgenau zusammengeführt: Bewerber legen ein Profil an, führen einen Stärkentest durch und geben konkrete Wünsche zu Arbeitszeit, Arbeitsort und Reisebereitschaft an. Auf der anderen Seite definiert der Arbeitgeber seine Anforderungen und Arbeitsbedingungen.

Das AZUBIYO-Matching-Verfahren führt dann die passenden Bewerber mit den richtigen Stellen zusammen. Fast wie bei einer Online-Partnervermittlung.

Für Schüler ist AZUBIYO immer kostenfrei.

banner