AZUBIYO Blog: Online-Magazin für Bewerbung & BerufswahlAusbildung„Vielfältige Einsatz- sowie Fortbildungsmöglichkeiten“

„Vielfältige Einsatz- sowie Fortbildungsmöglichkeiten“

Marion Mucha (56) ist bei der AOK die Gesundheitskasse für Niedersachsen als Geschäftsbereichsleiterin für Aus- und Fortbildung angestellt. Im Interview mit AZUBIYO berichtet sie über die Ausbildung bei der AOK die Gesundheitskasse für Niedersachsen.

AZUBIYO: Welche Berufe bilden Sie aus?
Wir bilden Sozialversicherungsfachangestellte, Kaufleute im Gesundheitswesen sowie Kaufleute für Büromanagement aus.

AZUBIYO: Welche Vorteile haben Auszubildende durch eine Ausbildung in Ihrem Unternehmen?
Unsere Auszubildenden erhalten eine breit gefächerte und abwechslungsreiche Ausbildung, die vielfältige Einsatz- sowie Fortbildungsmöglichkeiten bietet. Auszubildende arbeiten bei uns von Anfang an in den verschiedenen Teams mit und lernen so an echten Arbeitsplätzen.

AZUBIYO: Wie läuft das Bewerbungsverfahren ab?
Die Bewerbungsfrist endet jeweils am 30.09. eines Jahres für das darauffolgende Jahr. Die Einstellungstests finden im Oktober statt. Die Bewerber, die den Test gut abschließen, werden in unser Assessment Center eingeladen, wo verschiedene Gruppen- und Einzelübungen zu durchlaufen sind. Nach dem erfolgten Assessment Center fällt dann die Entscheidung.

AZUBIYO: Wie viele Auszubildende stellen Sie pro Jahr ein?
Die Anzahl der Auszubildenden schwankt zwischen 80 und 100 Azubis niedersachsenweit.

AZUBIYO: Wie ist die Ausbildung in Ihrem Unternehmen strukturiert?
Die Ausbildung findet an verschiedenen Lernorten statt: Im Betrieb, in der Berufsschule und im AOK eigenen Bildungszentrum.

AZUBIYO: Was verdienen Azubis bei Ihnen während der Ausbildungszeit? Und welchen Urlaubsanspruch haben die Azubis?
Die Ausbildungsvergütung ist überdurchschnittlich hoch. Sie unterscheidet sich in den drei Ausbildungsberufen und liegt zwischen 730,-€ und 925,-€. Zudem erhalten die Azubis noch ein Urlaubsgeld in Höhe von 255,-€ und als Weihnachtsgeld 95% der Ausbildungsvergütung. Die Auszubildenden haben 27 Tage Urlaubsanspruch.

AZUBIYO: Gibt es besondere Angebote während der Ausbildung?
Von der Schulbank in die Arbeitswelt – damit steht man von einem Tag auf den anderen vor neuen Herausforderungen. Damit unsere Azubis diese gut meistern können, bieten wir verschiedene Kommunikationsschulungen an, bei denen das Telefonieren mit den Kunden sowie die Gestaltung von Kundengesprächen geübt werden kann.

AZUBIYO: Wie gut sind die Chancen, nach der Ausbildung übernommen zu werden?
Wir bilden unsere Auszubildenden für unser Unternehmen aus und übernehmen deshalb auch alle geeigneten Auszubildenden.

AZUBIYO: Welche Aufstiegs- / Karrieremöglichkeiten haben Azubis nach ihrer Ausbildung bei Ihnen?
Nach der Ausbildung bieten wir drei Fortbildungen an: den Krankenkassenfachwirt der sich mit Fachthemen aus dem Sozialversicherungsrecht beschäftigt, den Krankenversicherungsbetriebswirt in Verbindung mit der Leipniz FH sowie den Fernstudiengang Gesundheitsökonomie in Kooperation mit der Apollon Hochschule.

AZUBIYO: Welche Anforderungen stellen Sie an die Auszubildenden? Wie wichtig sind Ihnen die Schulnoten? Welche Stärken sollten die Bewerber mitbringen?
Bei den Schulnoten legen wir neben dem Gesamteindruck des Zeugnisses unser Augenmerk auf die Fächer Deutsch und Mathematik. Da man in unseren Ausbildungsberufen viel Kontakt mit den Kunden hat und mit den Kollegen im Team arbeitet, legen wir zudem viel Wert auf die zwischenmenschlichen Kompetenzen. Hier sind uns die Teamfähigkeit, die Kommunikations-fähigkeit, aber auch die Eigeninitiative und ein eigenverantwortliches Verhalten besonders wichtig.

AZUBIYO: Welche Tipps geben Sie den Bewerbern mit auf den Weg?
Den Bewerbern empfehle ich wirklich, sich bei uns zu bewerben. Unsere Ausbildung ist spannend und sehr vielschichtig. Man sollte keine Angst vor dem Auswahlverfahren haben, darauf kann man sich sogar ganz gut vorbereiten. Im Internet findet man dazu genug Hinweise. Ansonsten die eigene Persönlichkeit wirken lassen und sich ganz natürlich geben, dann sind die Chancen, die Auswahl positiv zu bestehen am größten.

Logo Unternehmen AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen Weitere Infos zur AOK die Gesundheitskasse für Niedersachsen erhältst du bei unseren Arbeitgeberprofilen. Außerdem findest du freie Ausbildungsplätze im Stellenmarkt.

Redaktion Redaktion

(110 Beiträge)

Hier schreibt das Redaktionsteam von AZUBIYO für dich.


Hinterlasse eine Antwort.

Deine EMail Adresse wird nicht veröffentlicht.

AZUBIYO im Netz

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On GooglePlusVisit Us On Youtube

Über uns

AZUBIYO ist ein im Januar 2010 in München gegründetes Unternehmen. Bei www.azubiyo.de werden Ausbildungssuchende und Arbeitgeber passgenau zusammengeführt: Bewerber legen ein Profil an, führen einen Stärkentest durch und geben konkrete Wünsche zu Arbeitszeit, Arbeitsort und Reisebereitschaft an. Auf der anderen Seite definiert der Arbeitgeber seine Anforderungen und Arbeitsbedingungen.

Das AZUBIYO-Matching-Verfahren führt dann die passenden Bewerber mit den richtigen Stellen zusammen. Fast wie bei einer Online-Partnervermittlung.

Für Schüler ist AZUBIYO immer kostenfrei.

banner