AZUBIYO Blog: Online-Magazin für Bewerbung & BerufswahlAusbildungGute Übernahmechancen und individuelle Betreuung

Gute Übernahmechancen und individuelle Betreuung

Christina Page, Interhyp

Christina Page, Interhyp

Christina Page (28) ist Diplom-Soziologin und bei Interhyp für die Ausbildungen zuständig. Im folgenden Interview mit AZUBIYO erzählt sie, wie eine Ausbildung bei Deutschlands größtem Vermittler für private Baufinanzierungen aussieht und warum sich Interessenten bewerben sollten.

AZUBIYO: Welche Berufe bilden Sie aus?
Wir bieten an unserem Standort in München neben den Ausbildungen zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w) und dem Fachinformatiker Systemintegration (m/w) auch die Berufsbilder Kaufmann für Bürokommunikation (m/w) und Kaufmann für Dialogmarketing (m/w) an.

AZUBIYO: Wie viele Auszubildende stellen Sie pro Jahr ein?
Pro Jahr stellen wir in jedem Ausbildungsberuf zwei Auszubildende ein.

AZUBIYO: Welche Voraussetzungen und Interessen sollten Bewerber mitbringen?
Neben guten Schulnoten gilt es, je nach Ausbildungsberufsbild unterschiedliche Anforderungen zu erfüllen. Wir freuen uns auf junge Menschen, die begeistert und motiviert an neue Aufgaben heran-treten, sich durch eine freundliche, aufgeschlossene und kommunikative Art auszeichnen und gerne im Team arbeiten. Auch legen wir großen Wert auf eine selbständige und strukturierte Arbeitsweise. Darüber hinaus sollten die Kandidaten Stärken wie Ehrgeiz, Lerneifer und Kritikfähigkeit mitbringen – dann passen sie gut zu uns und in unser Unternehmen.

AZUBIYO: Welche Vorteile haben Auszubildende durch eine Ausbildung in Ihrem Unternehmen?
Unsere Auszubildenden genießen eine umfangreiche Betreuung vom ersten Tag an: Nach einer Einführungsveranstaltung inklusive erstem Kennenlernen werden die Auszubildenden an den Einstieg ins Berufsleben herangeführt und steigen so Schritt für Schritt in unser abwechslungsreiches Arbeitsumfeld ein. Neben einer umfassenden fachspezifischen Ausbildung sammeln unsere Auszubildenden vielfältige Erfahrungen durch Aufenthalte in den unterschiedlichen Abteilungen. Durch interne und externe Schulungen sowie Workshops und Prüfungsvorbereitungskurse begleiten wir die Auszubildenden beim Ausbau ihrer fachlichen und sozialen Kompetenzen und fördern so deren individuelle Stärken und Talente.

AZUBIYO: Wie läuft das Bewerbungsverfahren ab?
Die Ausbildung bei der Interhyp AG beginnt jeweils zum 1. September eines Jahres. Wer sich dafür interessiert, sollte sich spätestens im Frühjahr bewerben. Nach Eingang der Bewerbung prüfen wir die vollständigen Bewerbungsunterlagen der Kandidaten und treffen eine erste Vorauswahl. Mit Bewerbern, die in die engere Auswahl kommen, führen wir zunächst ein Telefoninterview, um einen persönlichen Eindruck zu erhalten. Nach dieser ersten Auswahlrunde folgt ein Bewerbungsgespräch mit kurzer Aufgabenbearbeitung und je nach Ausbildungsberuf noch ein eintägiges Probearbeiten.
Wenn wir das Gefühl haben, dass es für beide Seiten passt – sowohl von Seiten des Bewerbers als auch von unserer Seite aus – dann kann es losgehen.

AZUBIYO: Was verdienen Azubis bei Ihnen während der Ausbildungszeit und welchen Urlaubsan-spruch haben die Azubis?
Die Ausbildungsvergütung bei Interhyp unterscheidet sich hinsichtlich des Ausbildungsberufs und staffelt sich nach Ausbildungsjahren. Alle Auszubildenden werden gemäß den jeweiligen gängigen Tarifverträgen vergütet und erhalten 30 Tage Urlaub pro Jahr.

AZUBIYO: Welche Übernahme- und Karrieremöglichkeiten haben Azubis bei Ihnen?
Während der Ausbildungszeit können sie sich ein sehr gutes Netzwerk aufbauen und so einen qualifizierten Einstieg in das Unternehmen finden. Da wir stets auf Wachstumskurs sind und mittlerweile rund 60 Standorte in Deutschland haben, stehen den Auszubildenden nach der Ausbildung verschiedene Wege offen. Die Interhyp AG hat mit einem abgeschlossenen Finanzierungsvolumen von 7,7 Milliarden Euro einen Rekordwert erreicht und ist klarer Marktführer bei der Vermittlung von privaten Baufinanzierungen. Unser Unternehmen bietet dadurch Berufseinsteigern interessante Ausbildungschancen und vielseitige Entwicklungs- und Übernahmemöglichkeiten.

AZUBIYO: Welche Tipps geben Sie den Bewerbern mit auf den Weg?
Wir empfehlen allen Bewerbern, sich sehr genau über den gewünschten Ausbildungsberuf sowie unser Unternehmen zu informieren, um Interesse zu signalisieren und die persönliche Motivation unter Beweis zu stellen. Zudem ist es wichtig, sich für das Anschreiben und den Lebenslauf ausreichend Zeit zu nehmen. Deshalb raten wir den Kandidaten, die Bewerbung auf Rechtschreib- und Grammatikfehler zu überprüfen und sich Feedback von Freunden und Verwandten einzuholen. Denn der erste Eindruck zählt.

AZUBIYO: Was sagen aktuelle Azubis über Ihre Ausbildung bei Interhyp?
Anna-Lena, Auszubildende zur Kauffrau für Bürokommunikation: „Ich fand es toll, dass ich bei Interhyp vom ersten Tag an so offen aufgenommen wurde und ich mich willkommen gefühlt habe. Ich hatte frühzeitig die Möglichkeit selbstständig zu arbeiten, wobei ich bei offenen Fragen unterstützt wurde. Da ich alle verschiedenen Abteilungen durchlaufe, kann ich mir einen besseren Überblick verschaffen und viele Kontakte knüpfen. Die einzelnen Aufgaben machen mir Spaß und sind vielfältig.“

Michael, ehemaliger Auszubildender und nun Fachinformatiker Systemintegration: „Ich wurde vom ersten Tag an direkt eingebunden und durfte wichtige Aufgaben mitübernehmen. Während meiner Ausbildung konnte ich verschiedene Bereiche kennenlernen und hatte anschließend die Möglichkeit, mich auf das Gebiet zu spezialisieren, das mir am meisten Spaß gemacht hat. Darin wurde ich dann auch gefördert und unterstützt, was ich sehr gut fand. Meine Kollegen sind supernett und es herrscht ein tolles Arbeitsklima.“

Dora, Auszubildende zur Kauffrau für Dialogmarketing: „Mir macht meine Arbeit bei Interhyp sehr viel Spaß, da ich hier nicht als Azubi gesehen werde, sondern von Anfang an als eine vollwertige Mitarbeiterin mit verantwortungsvollen Aufgaben. Als ich hier in der Kundenbetreuung angefangen habe, waren alle sehr familiär und herzlich. Ich habe mich direkt gut aufgehoben gefühlt. Wenn ich meine Ausbildung beendet habe, möchte ich unbedingt weiter bei Interhyp bleiben.“

AZUBIYO: Vielen Dank für das Interview!

_______________________________________

logo_interhypWeitere Infos zu Interhyp erhältst du bei unseren Arbeitgeberprofilen. Außerdem findest du freie Ausbildungsplätze im Stellenmarkt.

Redaktion Redaktion

(109 Beiträge)

Hier schreibt das Redaktionsteam von AZUBIYO für dich.


Hinterlasse eine Antwort.

Deine EMail Adresse wird nicht veröffentlicht.

AZUBIYO im Netz

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On GooglePlusVisit Us On Youtube

Über uns

AZUBIYO ist ein im Januar 2010 in München gegründetes Unternehmen. Bei www.azubiyo.de werden Ausbildungssuchende und Arbeitgeber passgenau zusammengeführt: Bewerber legen ein Profil an, führen einen Stärkentest durch und geben konkrete Wünsche zu Arbeitszeit, Arbeitsort und Reisebereitschaft an. Auf der anderen Seite definiert der Arbeitgeber seine Anforderungen und Arbeitsbedingungen.

Das AZUBIYO-Matching-Verfahren führt dann die passenden Bewerber mit den richtigen Stellen zusammen. Fast wie bei einer Online-Partnervermittlung.

Für Schüler ist AZUBIYO immer kostenfrei.

banner