Einfache Frage, schwierige Antwort

Die Frage „Welcher Beruf passt zu mir?“ stellen sich jährlich viele tausend Schüler in den letzten Schuljahren vor ihrem Abschluss. Der Weg zur Antwort ist dabei nicht immer leicht. „Lern etwas Vernünftiges und Solides“ heißt es möglicherweise von den Eltern, „mach was Cooles, irgendwas mit Medien“ sagen eventuell die Freunde und manche Geschwister raten: „Geh bloß studieren, dann kannst du viele Partys feiern.“

Nun ja, davon sollte man seine Berufswahl nicht abhängig machen, aber worauf kommt es denn nun an? Einer nicht repräsentativen AZUBIYO-Umfrage zufolge sind den meisten „Gute Übernahmechancen“ am wichtigsten. Auf Platz 2 landen „Nette Kollegen“ und eine „Hohe Ausbildungsvergütung“ liegt an 3. Stelle.

Doch bevor es soweit ist, muss zuerst einmal die Entscheidung für oder gegen einen Beruf gefällt werden. Ein Berufswahltest kann bei der Entscheidung helfen. Bei AZUBIYO kann man diesen Test in 30 Minuten online bearbeiten und erhält sofort im Anschluss eine Vorschlagsliste mit freien Ausbildungsstellen und Dualen Studienplätzen, die am besten zu den eigenen Stärken und Wünsche passen. Natürlich ist der Berufswahltest kostenlos und anonym.

Hat man sein Profil abgeschlossen, dann besteht darüber hinaus die Möglichkeit, sich von Arbeitgebern finden zu lassen. So wie du dir die Frage stellst: „Welcher Beruf passt zu mir?“,  so fragt sich der Arbeitgeber: „Welcher Bewerber passt zu mir?“. Wie bei einer Partnervermittlung werden die bestpassenden Profile zusammengeführt. Das Matching bei AZUBIYO zeigt dir die bestpassenden Stellen an, auf der anderen Seite zeigt es aber dem Arbeitgeber die bestpassenden Kandidaten an. Natürlich nur, wenn du es willst und dein Profil freischaltest.

Und wenn man endlich eine Ahnung hat, welcher Beruf der richtige für einen sein könnte, dann sollte man sich umfangreich über die Ausbildung bzw. das Duale Studium und über den Arbeitgeber informieren.

Wer sich sicher ist, dass er beispielsweise eine Ausbildung in Bielefeld, München, Berlin oder Bonn machen möchte, der kann sich bei den Ausbildungsregionen über seine Wunschstadt informieren und direkt im Stellenmarkt nach freien Stellen in seinem Wunschregion suchen.

Redaktion Redaktion

(108 Beiträge)

Hier schreibt das Redaktionsteam von AZUBIYO für dich.


Hinterlasse eine Antwort.

Deine EMail Adresse wird nicht veröffentlicht.

AZUBIYO im Netz

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On GooglePlusVisit Us On Youtube

Über uns

AZUBIYO ist ein im Januar 2010 in München gegründetes Unternehmen. Bei www.azubiyo.de werden Ausbildungssuchende und Arbeitgeber passgenau zusammengeführt: Bewerber legen ein Profil an, führen einen Stärkentest durch und geben konkrete Wünsche zu Arbeitszeit, Arbeitsort und Reisebereitschaft an. Auf der anderen Seite definiert der Arbeitgeber seine Anforderungen und Arbeitsbedingungen.

Das AZUBIYO-Matching-Verfahren führt dann die passenden Bewerber mit den richtigen Stellen zusammen. Fast wie bei einer Online-Partnervermittlung.

Für Schüler ist AZUBIYO immer kostenfrei.

banner