AZUBIYO Blog: Online-Magazin für Bewerbung & BerufswahlAusbildungBerufswahl auf der Berufsbildungsmesse erleben

Berufswahl auf der Berufsbildungsmesse erleben

„Was soll ich nur werden?“

Schon als Kind überlegt man sich, was man denn wohl später einmal werden möchte. Fußballspieler, Astronaut, Cowboy, Sängerin, Prinzessin oder Tierärztin, als Kind ist man sehr kreativ und sich sicher in seiner Berufswahl. Im Laufe der Zeit ändern sich jedoch die Vorstellungen, auch aufgrund der kindlichen Realitätsferne, wenn man begreift, dass „Prinzessin“ kein tatsächlich erlernbarer Ausbildungsberuf ist.
Und spätestens in der Abschlussklasse wird „Was soll ich nur werden?“ zur meist gestellten Frage überhaupt.
Diese Frage greift die Bayerische Staatsregierung – zusammen mit Organisationen der Wirtschaft, den Berufsverbänden und der Arbeitsverwaltung – auf, und versucht auf der Berufsbildungsmesse darauf eine Antwort zu geben.

Berufsbildungsmesse 2010 & 11. Bayerischer Berufsbildungskongress

Unter dem Motto „Was wird aus mir? Gestalte deine Zukunft“ können Jugendliche und Eltern auf der Berufsbildungsmesse, vom 06.12.-09.12.10 in Nürnberg, Experten aus der Berufsbildung treffen.

Berufsbildungsmesse in Zahlen

  • mehr als 88.000 Besucher bei der 10. Berufsbildungsmesse 2007
  • 40.000 qm² Ausstellungsfläche mit mehr als
  • 250 Aussteller aus Handwerk, Industrie, Handel, Dienstleistung, freie  Berufe, öffentlicher Dienst, Land-, Forst- und Hauswirtschaft; informieren  über Berufe, Berufsbildung, Berufswahl und Berufsorientierung
  • mehr als 100 Berufe werden vorgestellt
  • 06.- 09.12.10 in Nürnberg
  • in den Hallen 7A, 7, 8 und 9
  • 0,00 Euro kostet der Eintritt
  • am Stand 428 in Halle 7 ist AZUBIYO das 1. Mal dabei!

Inhalte der Berufsbildungsmesse: Fachausstellung und Kongress

Die Berufsbildungsmesse besteht aus 2 Teilen: einem Kongressteil und einem Fachausstellungsteil. Im Kongressteil können Schüler an Vorträgen, Trainings (z.B. Bewerbertraining, Benimmtraining) und Lernzirkeln teilnehmen. Für das Fachpublikum – u.a. Lehrer, Berufsberater, Personaler, Bildungspolitiker – sind Diskussionsrunden, Tagungen, Vorträge und Fortbildungen geplant.
Die Fachausstellung findet in den Hallen 7, 7A, 8 und 9 statt. Mehr als 100 Ausbildungsberufe aus den verschiedensten Branchen werden vorgestellt, Methoden zur Berufswahl und Berufsorientierung erlebbar gemacht und die Kombination aus Ausbildung & Studium (Duales Studium) näher erläutert.

Berufsorientierung vor Ort | AZUBIYO auf der Messe

„Berufsorientierung sollte positiv besetzt sein. Junge Menschen sollten Lust auf die eigene Zukunft haben und sich als […] Hauptdarsteller in der eigenen Geschichte sehen“ so Dr. Claas Triebel im Experteninterview mit AZUBIYO.
Bei AZUBIYO ist jeder Schüler ein solcher Hauptdarsteller, denn er kann individuell seine Wünsche und Stärken bestimmen und erhält auf Knopfdruck die für ihn passenden Ausbildungsstellen.

Du möchtest sehen, wer sich hinter AZUBIYO verbirgt? Dann besuche uns auf der Messe in Nürnberg in Halle 7 am Stand 428. Neben Tests und Infos zur Berufsorientierung, Berufswahl und Bewerbungstipps, haben wir auch offene Ausbildungsstellen und Duale Studienplätze dabei, auf die sich die Schüler direkt im Anschluss an die Berufsbildungsmesse bewerben können.


Bianca Bianca

(92 Beiträge)

Hallo, ich bin Bianca und bin verantwortlich für die Online-Redaktion bei AZUBIYO. Ich habe Linguistik, Literatur und Pädagogik in München studiert und das Thema „Jugendsprache" in meiner Magisterarbeit untersucht. Ich liebe VW Bullis (T1-T3), Skandinavien, Irland & Schottland und schreibe gern über die Themen Bewerbung & Berufswahl.


Hinterlasse eine Antwort.

Deine EMail Adresse wird nicht veröffentlicht.

AZUBIYO im Netz

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On GooglePlusVisit Us On Youtube

Über uns

AZUBIYO ist ein im Januar 2010 in München gegründetes Unternehmen. Bei www.azubiyo.de werden Ausbildungssuchende und Arbeitgeber passgenau zusammengeführt: Bewerber legen ein Profil an, führen einen Stärkentest durch und geben konkrete Wünsche zu Arbeitszeit, Arbeitsort und Reisebereitschaft an. Auf der anderen Seite definiert der Arbeitgeber seine Anforderungen und Arbeitsbedingungen.

Das AZUBIYO-Matching-Verfahren führt dann die passenden Bewerber mit den richtigen Stellen zusammen. Fast wie bei einer Online-Partnervermittlung.

Für Schüler ist AZUBIYO immer kostenfrei.

banner