AZUBIYO Blog: Online-Magazin für Bewerbung & BerufswahlAusbildungWo arbeiten Azubis mit Hauptschulabschluss? – Infografik

Wo arbeiten Azubis mit Hauptschulabschluss? – Infografik

Hauptschulabsolventen, die einen Ausbildungsplatz suchen, haben es oft schwerer, als höher qualifizierte Bewerber. Das Bundesinstitut für Berufsbildung hat kürzlich ermittelt, wo Azubis mit Hauptschulabschluss arbeiten. In der folgenden Infografik haben wir die wichtigsten Ergebnisse der Studie für euch zusammengefasst.

Ausbildung mit Hauptschulabschluss

Nach Branchen

Betrachtet man den Anteil von Azubis in den spezifischen Branchen, so fällt auf, dass sie am häufigsten in den „sonstigen Dienstleitungen“ angestellt werden. Mit „sonstigen Dienstleistungen“ sind Dienstleistungen im Beherbergungs- und Gaststättengewerbe gemeint sowie die Informations- und Kommunikationsbrache aber auch Friseursalons und Wäschereien gehören ihr an. Ganze 42% der Azubis in dieser Branche haben einen Hauptschulabschluss. Den nächst-größeren Anteil haben die Hauptschulabsolventen mit 34% im „produzierenden und verarbeitenden Gewerbe“, gefolgt von „Handel und Reparatur“ mit 26 %. In den „unternehmensnahen Dienstleistungen“ liegt der Anteil an Azubis mit Hauptschulabschluss nur noch bei 11%. Schlusslicht bilden die „öffentlichen Dienstleistungen“, wie öfftl. Verwaltung, Gesundheits-, Erziehungs- und Unterrichtsbereich, bei denen lediglich 7% der Azubis Hauptschulabsolventen sind.

Nach Betrieben

Wenn man den Blick auf die Größe eines Unternehmens wirft, fällt auf, dass je größer das Unternehmen ist, desto weniger Hauptschüler werden ausgebildet. Während in Kleinstbetrieben mit weniger als 20 Mitarbeitern 35% der Azubis Hauptschulabsolventen sind, sind es bei mittelgroßen Unternehmen mit 20 bis 199 Mitarbeitern nur 22%. In großen Betrieben mit über 200 Mitarbeitern beträgt der Anteil lediglich 16 %.
Auch zwischen den Kammern bestehen Unterschiede. Während 47% der Handwerksbetriebe Hauptschulabsolventen einstellen, sind es bei IHK-Betrieben lediglich 32%.

Arbeitgeber aufgepasst!

Hauptschulabsolventen sind in vielen Betrieben gar nicht oder kaum vertreten. Damit sich für Bewerber, die ihre Ausbildung mit Hauptschulabschluss antreten, zukünftig ein breiterer Ausbildungsmarkt öffnet, stehen auch die Ausbildungsbetriebe in der Pflicht. Denn: In den meisten Hauptschülern steckt mehr, als man ihnen vielleicht zutraut. Der künftige Fachkräfte- und Nachwuchsmangel tut sein Übriges dazu.

Du suchst eine Ausbildung mit Hauptschulabschluss? Im Stellenmarkt bei AZUBIYO findest du freie Ausbildungsplätze mit Hauptschulabschluss.

Quelle: BIBB – Report 22|13 Jugendliche mit Hauptschulabschluss in der betrieblichen Berufsausbildung: Wer bildet sie (noch) aus, welche Erfahrungen gibt es und wie können ihre Chancen verbessert werden?
Carla Carla

(10 Beiträge)

Hallo, ich bin Carla und arbeite als Praktikantin in der AZUBIYO-Redaktion. Ich habe gerade erst das Abitur gemacht und stehe, genau wie ihr, noch vor meinen Entscheidungen bezüglich Studium und Ausbildung. Vielleicht kann ich euch ja mit meinen Artikeln helfen, die richtige Wahl zu treffen!


Hinterlasse eine Antwort.

Deine EMail Adresse wird nicht veröffentlicht.

AZUBIYO im Netz

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On GooglePlusVisit Us On Youtube

Über uns

AZUBIYO ist ein im Januar 2010 in München gegründetes Unternehmen. Bei www.azubiyo.de werden Ausbildungssuchende und Arbeitgeber passgenau zusammengeführt: Bewerber legen ein Profil an, führen einen Stärkentest durch und geben konkrete Wünsche zu Arbeitszeit, Arbeitsort und Reisebereitschaft an. Auf der anderen Seite definiert der Arbeitgeber seine Anforderungen und Arbeitsbedingungen.

Das AZUBIYO-Matching-Verfahren führt dann die passenden Bewerber mit den richtigen Stellen zusammen. Fast wie bei einer Online-Partnervermittlung.

Für Schüler ist AZUBIYO immer kostenfrei.

banner