AZUBIYO Blog: Online-Magazin für Bewerbung & BerufswahlAusbildungAusbildung für Ausländer: Anerkennung Schulabschluss

Ausbildung für Ausländer: Anerkennung Schulabschluss

Wenn du deinen Schulabschluss nicht in Deutschland gemacht hast, gern aber in Deutschland eine Ausbildung beginnen möchtest, dann musst du deinen Schulabschluss anerkennen und mit einem deutschen Abschluss gleichstellen lassen.

Ausbildung für Ausländer

Suche: Berufsausbildung

Eine Berufsausbildung kann in Deutschland als duale Ausbildung oder als schulische Ausbildung absolviert werden. In einer dualen Ausbildung findet der praktische Teil im Unternehmen und der theoretische Teil in der Berufsschule statt. Du hast Anspruch auf eine Ausbildungsvergütung. Bei einer schulischen Ausbildung werden beide Teile in der Schule gelehrt und durch ein Betriebspraktikum ergänzt. Es kann sein, dass du für die schulische Ausbildung Schulgeld bzw. Gebühren zahlen musst.

Die duale Ausbildung ist übrigens eine Besonderheit des deutschsprachigen Raumes, die weltweit Beachtung findet. Das duale Ausbildungssystem gibt es in ähnlicher Form auch in der Schweiz, in Österreich und in Südtirol.

Habe: Schulabschluss

In Deutschland gibt es folgende Schulabschlüsse:

  • Hauptschulabschluss
  • Mittlerer Bildungsabschluss (umgangssprachlich: Mittlere Reife)
  • Hochschulreife (Abitur)

Es gibt dazu noch einige Zwischenformen wie z.B. Fachhochschulreife, fachgebundene Hochschulreife und fachgebundene Fachhochschulreife. Da dein Schulabschluss in der Regel mit einem der 3 erstgenannten Abschlüsse gleichgestellt wird, werden wir auf die anderen Abschlussformen nicht näher eingehen.

Du kannst deinen Schulabschluss mit einem deutschen Schulabschluss gleichstellen lassen, wenn deine Lernergebnisse vergleichbar sind und keine wesentlichen Unterschiede bestehen.

Hauptschulabschluss

Für eine Gleichstellung mit dem Hauptschulabschluss werden mindestens 9 Schuljahre verlangt. Eine Ausnahme besteht für Spätaussiedler, die nur 8 Schuljahre nachweisen müssen.

Du musst durch ein Zeugnis nachweisen, dass du den Unterricht in folgenden Fächern bestanden hast:

  • (deine) Muttersprache
  • einer Fremdsprache (z.B. Deutsch)
  • Mathematik
  • naturwissenschaftliches Fach (z.B. Biologie, Chemie, Physik)
  • sozialkundliches Fach (z.B. Geschichte, Politik)
  • Musik, Kunst und Sport

Falls du diese Fächer nicht bestanden hast oder weniger als 9 Jahre die Schule besucht hast, dann kannst du deinen Schulabschluss nur anerkennen lassen, wenn du zusätzlich eine Berufsausbildung vorweisen kannst.

Mittlerer Bildungsabschluss

Um einen Mittleren Bildungsabschluss (Mittlere Reife, Realschulabschluss) anerkannt zu bekommen, musst du 10 aufsteigende Schuljahre nachweisen.

Ebenso wie beim Hauptschulabschluss musst du durch ein Zeugnis nachweisen, dass du Unterricht in folgenden Fächern hattest:

  • (deine) Muttersprache
  • einer Fremdsprache (z.B. Deutsch)
  • Mathematik
  • naturwissenschaftliches Fach (z.B. Biologie, Chemie, Physik)
  • sozialkundliches Fach (z.B. Geschichte, Politik)
  • Musik, Kunst und Sport

Hochschulreife (Abitur)

Wenn du die Hochschulreife anerkannt haben willst, dann entscheidet die Anerkennungsstelle des Bundeslandes in dem du wohnst bzw. in dem du die Ausbildung beginnen möchtest über die Anerkennung.

Hilfe: Hier kannst du deinen Schulabschluss anerkennen lassen

Um deinen Schulabschluss anerkennen zu lassen, musst du dich an die für dein Bundesland zuständige Stelle wenden. Diese Stellen heißen Anerkennungsstellen. Hier ist eine Übersicht über diese Stellen in den verschiedenen Bundesländern:

Baden-Württemberg | Bayern | Berlin | Brandenburg | Bremen | Hamburg | Hessen | Mecklenburg-Vorpommern | Niedersachsen | Nordrhein-Westfalen | Rheinland-Pfalz | Saarland | Sachsen | Sachsen-Anhalt | Schleswig-Holstein | Thüringen

Die zuständigen Stellen sind auch über die Datenbank http://anabin.kmk.org/anabin-datenbank.html abrufbar. Die zentrale Stelle zur Bewertung von ausländischen Qualifikationen ist die ZAB (Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen).

Hätte es zu Einsteins Zeit schon die ZAB und die Datenbank anabin gegeben, dann würde er sich posthum nicht über eine falsche Beurteilung seiner Schulleistungen ärgern müssen. Aber mehr dazu an dieser Stelle: Einstein war kein schlechter Schüler!

Aber: Welcher Beruf passt zu mir?

letzte Änderung: 26.02.2015

Hinweis: Die Kommentarfunktion wurde vorübergehend geschlossen, da alle Infos, die wir haben, im Beitrag zu finden sind. Bitte informiert euch bei dem für euer Bundesland zuständigen Stelle (siehe Links im Beitrag). Freie Ausbildungsplätze und Duale Studienplätze findet ihr im Stellenmarkt bei AZUBIYO. Viel Erfolg!

Bianca Bianca

(92 Beiträge)

Hallo, ich bin Bianca und bin verantwortlich für die Online-Redaktion bei AZUBIYO. Ich habe Linguistik, Literatur und Pädagogik in München studiert und das Thema „Jugendsprache" in meiner Magisterarbeit untersucht. Ich liebe VW Bullis (T1-T3), Skandinavien, Irland & Schottland und schreibe gern über die Themen Bewerbung & Berufswahl.


AZUBIYO im Netz

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On GooglePlusVisit Us On Youtube

Über uns

AZUBIYO ist ein im Januar 2010 in München gegründetes Unternehmen. Bei www.azubiyo.de werden Ausbildungssuchende und Arbeitgeber passgenau zusammengeführt: Bewerber legen ein Profil an, führen einen Stärkentest durch und geben konkrete Wünsche zu Arbeitszeit, Arbeitsort und Reisebereitschaft an. Auf der anderen Seite definiert der Arbeitgeber seine Anforderungen und Arbeitsbedingungen.

Das AZUBIYO-Matching-Verfahren führt dann die passenden Bewerber mit den richtigen Stellen zusammen. Fast wie bei einer Online-Partnervermittlung.

Für Schüler ist AZUBIYO immer kostenfrei.

banner