Unsere ersten Tage als Azubis bei FTI

FTI Flieger-Wettbewerb

FTI Flieger-Wettbewerb

Im September kamen wir, 70 neue Azubis der FTI Group, gespannt und voller Vorfreude im beeindruckenden neuen FTI Gebäude an. Was wird uns erwarten, fragten sich wohl die meisten und bald sollten wir eine Antwort auf diese und viele weitere Fragen bekommen.

Los ging es mit der Einteilung in verschiedene Gruppen, wie etwa die „Muschel“-, „Sonne“- oder „Flip-Flop-Gruppe“. Dann folgte eine kurze Vorstellung jedes Azubis vor der Kamera. Im Seminarraum wurden wir von Henry Weigert, dem Direktor Personal, begrüßt und willkommen geheißen. Tatjana Hidalgo stellte uns anschließend das Unternehmen in einer Präsentation vor, in der sie uns auch ein Video des Umzugs in das neue Gebäude zeigte. Von manchen nicht wirklich herbeigesehnt, aber von anderen sehnsüchtig erwartet, wurde uns dann der zwischenzeitlich fertig geschnittene Azubi Film gezeigt. Das sorgte für einige Lacher und witzige Momente.

Nach einer leckeren Stärkung am Buffet beantworteten Kathleen Kloss und Nuray Demirel von der Personalverwaltung alle Fragen rund um Adressänderungen, Vermögenswirksame Leistungen, MVV-Anträge und die derzeitigen Azubi-Sprecher stellten sich uns vor. Danach ließen wir bunte, selbst gebastelte Papierflieger, auf denen wir unsere Wünsche und Erwartungen an die Ausbildung festhielten aus dem 5. Stock in den Innenhof fliegen. Am Ende wurde eine Siegerin gekürt, die den eigenen Flieger besonders nah an die FTI-Flagge steuerte.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen in der Kairaba Lounge hieß es für uns alle: ab zum Fototermin. Wieder im Seminarraum angekommen „packten wir unsere Koffer“. Das war natürlich nicht wörtlich zu nehmen. Vielmehr ging es darum, zu überlegen, was uns an Eigenschaften oder Gegenständen in unserer Ausbildung nützlich sein könnte, um erfolgreich zu sein.

Anschließend teilten wir uns in die verschiedenen Gruppen vom Anfang auf. Jede Gruppe wurde von Azubis der vorhergehenden Jahre betreut und gemeinsam machten wir eine interessante Hausführung. Viele von uns fragten sich: Wie soll ich mich in diesem großen Gebäude bloß zurechtfinden?

Die folgenden beiden Tage wurden in den jeweiligen Kleingruppen gestaltet. In verschiedenen Workshops und Führungen lernten wir unseren neuen Arbeitsplatz kennen. So erfuhren wir unsere ersten Schulungstermine, lernten wie man sich richtig in der Arbeitswelt verhält, was wir erledigen müssen wenn wir krank werden und wie man sich in verschiedene Programme einloggt. Nebenbei lernten wir uns auch untereinander besser kennen. Außerdem kam jeder von uns in den Genuss einer Studioführung beim hauseigenen TV Sender sonnenklar.TV mit (un)freiwilligem Auftritt in einer Live Sendung. Auch die ersten fachlichen Kenntnisse wurden uns im Workshop „Touristische Fachbegriffe“ sehr abwechslungsreich und mit einem kreativen Quiz am Ende der Einheit vermittelt.

Für viele von uns bedeutet die Ausbildung bei FTI nicht nur der Beginn eines neuen Lebensabschnitts,  sondern auch das Leben in einer neuen Stadt. Ein weiteres Highlight der Einführungstage war deshalb die Stadtführung durch München. Wir trafen uns am Marienplatz und wurden von einer Mitarbeiterin des Tourismusamts mit lustigen und spannenden Anekdoten durch die Innenstadt und zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten geführt. Einige Gruppen wurden währenddessen zusätzlich tatkräftig von Petrus unterstützt, der sie mit starkem Regen und Wind segnete. Am Ende jeden Tages waren wir um viele Erlebnisse und Eindrücke reicher und fielen müde, jedoch zufrieden in unsere Betten.

Abschließend können wir sagen, dass wir die informativen und spannenden Tage sehr genossen und sie als sehr hilfreich empfunden haben. Nicht zuletzt möchten wir uns bei allen Verantwortlichen und Mitwirkenden für das Organisieren und Durchführen dieser Tage herzlich bedanken und freuen uns auf eine gute, lehrreiche und unvergessliche Zeit bei FTI.

———————————————-
Weitere Infos zur FTI Touristik GmbH erhältst du bei unseren Arbeitgeberprofilen. Außerdem findest du im Stellenmarkt aktuelle Ausbildungsplätze.

Redaktion Redaktion

(109 Beiträge)

Hier schreibt das Redaktionsteam von AZUBIYO für dich.


Hinterlasse eine Antwort.

Deine EMail Adresse wird nicht veröffentlicht.

AZUBIYO im Netz

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On GooglePlusVisit Us On Youtube

Über uns

AZUBIYO ist ein im Januar 2010 in München gegründetes Unternehmen. Bei www.azubiyo.de werden Ausbildungssuchende und Arbeitgeber passgenau zusammengeführt: Bewerber legen ein Profil an, führen einen Stärkentest durch und geben konkrete Wünsche zu Arbeitszeit, Arbeitsort und Reisebereitschaft an. Auf der anderen Seite definiert der Arbeitgeber seine Anforderungen und Arbeitsbedingungen.

Das AZUBIYO-Matching-Verfahren führt dann die passenden Bewerber mit den richtigen Stellen zusammen. Fast wie bei einer Online-Partnervermittlung.

Für Schüler ist AZUBIYO immer kostenfrei.

banner