AZUBIYO Blog: Online-Magazin für Bewerbung & BerufswahlAusbildung70 neue Auszubildende starten bei der FTI Group

70 neue Auszubildende starten bei der FTI Group

Zum 1. September 2011 haben 70 Azubis ihre Ausbildung bei FTI, 5vorFlug, LALSprachreisen und BigXtra begonnen. Vom Abschlussjahrgang 2011 hat der Veranstalter fast alle Absolventen in Festanstellung übernommen.

Azubis mit dem Ausbildungsteam an ihrem ersten Tag in der Konzernzentrale

Azubis mit dem Ausbildungsteam an ihrem ersten Tag in der Konzernzentrale

München, 5. September 2011 – Die FTI Group bietet auch in diesem Jahr wieder jungen Menschen eine berufliche Perspektive: 70 Auszubildende begrüßte Ausbildungsleiterin Angela Jahncke-Tagliapietra am 1. September 2011 in der Firmenzentrale in München. Der Veranstalter bietet damit noch mehr Azubis als in den vergangenen Jahren die Möglichkeit ins Berufsleben in der Touristik zu starten.

In den nächsten zweieinhalb Jahren werden 63 angehende Tourismuskaufleute, sechs zukünftige Bürokaufleute sowie ein Fachinformatiker bei der FTI Group das Rüstzeug für ihre Traumjobs erhalten. Und auch danach stehen die Chancen für die neuen Azubis gut: In diesem Jahr hat das Unternehmen 48 Auszubildende, die ihre Ausbildung abgeschlossen haben, übernommen. „Unser Ziel ist, die Auszubildenden ideal auf ihre berufliche Zukunft vorzubereiten. Wenn es uns zudem gelingt, gut ausgebildete und engagierte Mitarbeiter dauerhaft zu gewinnen, profitieren beide Seiten. Wir freuen uns, dass wir allen jungen Kollegen, die Interesse an einer Übernahme signalisierten, einen festen Arbeitsplatz anbieten konnten“, erklärt Angela Jahncke-Tagliapietra.
Die neuen Auszubildenden durchlaufen in den nächsten zweieinhalb Jahren verschiedene Stationen innerhalb der Unternehmen FTI, 5vorFlug und BigXtra. Zunächst verbringen sie ein Jahr in ihrer Stammabteilung, zum Beispiel im Produktmanagement, in einem der Service-Center, beim FTI-Ticketshop, im Vertrieb, bei LALSprachreisen oder in der Gruppenabteilung. Danach folgen sechs- bis achtwöchige Einsätze in allen Bereichen des Unternehmens. Drei Blöcke Berufsschulunterricht pro Schuljahr ergänzen die praxisnahe betriebliche Ausbildung.

Ein Highlight der Ausbildung ist die einwöchige Inforeise in eines der Zielgebiete. Besonders freuen sich die Auszubildenden auf das sechswöchige Auslandspraktikum in einer Urlaubsregion am Mittelmeer. In Kalabrien oder in Torbay, auf Rhodos, Kreta, Malta oder auf den Kanaren betreuen sie dann zusammen mit erfahrenen Mitarbeitern vor Ort, wie Reiseleitern oder Animateuren FTI-Gäste im Ausland.

Insgesamt sind derzeit 170 Azubis aus drei Lehrjahren in der FTI Group beschäftigt, darunter 153 angehende Reiseverkehrskaufleute, 10 Bürokaufleute, 3 Mediengestalter und 4 Fachinformatiker. Im Februar 2012 werden die nächsten 39 Absolventen ihre Ausbildung bei der FTI Group abschließen und ihre Karriere in einer Branche mit Zukunft starten.

———————————————-
Weitere Infos zur FTI Touristik GmbH erhältst du bei unseren Arbeitgeberprofilen. Außerdem findest du im Stellenmarkt aktuelle Ausbildungsplätze.


Redaktion Redaktion

(109 Beiträge)

Hier schreibt das Redaktionsteam von AZUBIYO für dich.


Hinterlasse eine Antwort.

Deine EMail Adresse wird nicht veröffentlicht.

AZUBIYO im Netz

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On GooglePlusVisit Us On Youtube

Über uns

AZUBIYO ist ein im Januar 2010 in München gegründetes Unternehmen. Bei www.azubiyo.de werden Ausbildungssuchende und Arbeitgeber passgenau zusammengeführt: Bewerber legen ein Profil an, führen einen Stärkentest durch und geben konkrete Wünsche zu Arbeitszeit, Arbeitsort und Reisebereitschaft an. Auf der anderen Seite definiert der Arbeitgeber seine Anforderungen und Arbeitsbedingungen.

Das AZUBIYO-Matching-Verfahren führt dann die passenden Bewerber mit den richtigen Stellen zusammen. Fast wie bei einer Online-Partnervermittlung.

Für Schüler ist AZUBIYO immer kostenfrei.

banner